Die Philosophie


Als Seelsorger in Wörishofen arbeitete er unermüdlich an den Konzepten für gesunde Lebensführung, für ausgewogene Ernährung, für ausreichende Bewegung und für den Einsatz heimischer Heilpflanzen. Pfarrer Sebastian Kneipp formulierte schon vor über hundert Jahren Prinzipien, die heute mehr denn je für die moderne Gesundheitsbildung gültig sind.
Im Mittelpunkt steht die Betrachtungsweise von Körper, Geist und Seele als Einheit.
Sein Naturheilverfahren betrachtet die Ganzheitlichkeit, überzeugt von der Symbiose zwischen Mensch und Natur stellte Sebastian Kneipp seine Therapie auf fünf Elemente auf:

  • das Wasser,
  • die Heilkraft der Pflanzen,
  • die Bewegung,
  • eine ausgewogene Ernährung
  • und eine bewusste Lebensführung bzw. Lebensordnung.

Durch den ständig wachsenden Leistungsdruck unserer Gesellschaft, durch ungesunde Ernährung und mangelnde Bewegung wird unsere Gesundheit immer stärker beansprucht.  Chronische Erkrankungen nehmen ständig zu. Die Kneipp’sche Lehre bietet hervorragende Möglichkeiten zur Erhaltung und Stärkung der Gesundheit und Mobilisierung der Selbstheilungskräfte. Sie wirkt mit ihren 5 Elementen ganzheitlich auf den Körper und beruht auf völliger Natürlichkeit.
Kneippen ist:

  • modern,
  • Wellness,
  • günstig,
  • und traditionell,
  • aktueller denn je!